Boardriding since 81

We are fanatic

Seit 1981 ist Fanatic eine der weltweit führenden Marken im Wassersport.  Knapp vier Jahr zehnte Erfahrungen und die drei Säulen unserer Markenphilosophie – Qualität, Innovation und Service – sind die Basis für den nachhaltigen Erfolg der Marke. Unsere Akzeptanz in der Szene, egal ob Windsurf-Einsteiger oder Pro-Rider, basiert auf der Leidenschaft für die Produktentwicklung und das Windsurfen mit allen seinen Facetten, die wir täglich leben und neu entdecken.

what we stand for

Unser angestrebtes Ziel ist es, die besten Boards zu bauen, die es je gab. Zur Umsetzung dieses Ziels bauen wir konsequent auf drei Säulen: Qualität: Angefangen von den präzisen 3D CAD Shapes, über die Verwendung bester und innovativster Materialien sowie einer einzigartigen Endkontrolle jedes Produkts, stellen wir sicher, dass du ein Board in absoluter Spitzenqualität bekommst. Innovation: Unser Ziel bei der Boardentwicklung ist es, die Shape-Konzepte so individuell wie möglich auf jedes Level und jeden Einsatzbereich abzustimmen, wie es nur geht. Aber dabei verlieren wir einen zweiten, genauso wichtigen Aspekt nie aus den Augen: Die Boards sollen sich einfach und so variabel in unterschiedlichen Bedingungen fahren lassen, wie man es sich wünscht. Denn nur so garantieren wir eines: den ultimativen Spaß und das Erfolgserlebnis auf dem Wasser. Service: Das Feedback von euch, unseren Kunden ist uns genauso viel wert und wichtig, wie der Input unserer Rider. Schließlich entwickeln wir unsere Boards und Produkte nicht für uns, sondern für euch. Eure Fragen und Anregungen helfen uns, deine Wünsche besser zu verstehen und unsere zukünftige Range weiter zu entwickeln. Eine Marke, ein Ziel: Die besten Windsurfboards zu designen. Be Part of it, schreibe uns auf unserem internationalen Forum: 

international forum

Behind the brand

Meet the Team

CRAIG GERTENBACH 

Brand Manager

 

Als Brand Manager verbringt Craig viel Zeit damit Boards zu testen, sich um Verkaufszahlen zu kümmern, das Team unter Kontrolle zu halten und bei Fotoshootings die Logistik zu managen. In Südafrika geboren und aufgewachsen stand Craig bereits 1982 zum ersten Mal auf dem Windsurfboard. Seit 1995 ist der ehemalige PWA Pro bei Fanatic.

 

 

KARIN GERTENBACH

Head of Marketing

 

Seit dem Jahr 1999 ist Karin für das Marketing bei Fanatic verantwortlich, auch vorher war sie schon mehrere Jahre in der Windsurf Industrie tätig. Mit ihrer Leidenschaft für den Sport hat sie konsequent das Image von Fanatic als innovative und qualitative Marke aufgebaut. Nicht nur Karin und ihr Mann Craig sind dem Wassersport verfallen, auch ihre beiden Kinder steigen liebend gerne aufs Windsurfboard. So lebt und verkörpert die ganze Familie das Fanatic-Motto ›Addicted to Ride‹.

 

 

KLAAS VOGET 

Head of Wave R&D & Marketing Manager

 

Als Profi auf der PWA Tour verbringt Klaas Voget seit Jahren so viel Zeit wie möglich auf dem Wasser, um sein eigenes Fahrkönnen zu pushen, aber vor allem auch um die Boards ständig weiter zu entwickeln. Im Jahr 1999 unterschrieb er seinen ersten Teamfahrer  Vertrag, seit dem Jahr 2005 unterstützt er intensiv das R&D Team und seit 2015 ist er zudem auch Marketing Manager. 

STEFANIE GSENGER 

Sales Manager

Als begeisterte Outdoor-Sportlerin hat Stefanie berufsmäßig alle Stationen vom Customer Service bis hin zum Sales Manager durchlaufen. Ihre Energie und großes Organisationstalent ergänzen die Anforderungen an unser Team perfekt und Stefanie sorgt dafür, dass alle Produkte rechtzeitig geliefert werden und unser Service auf dem Niveau liegt, den man von einem Marktführer erwarten kann.

 

DANIEL AEBERLI 

Product Manager

Bereits mit sieben Jahren stand Produkt Manager Daniel Aeberli zum ersten Mal auf einem Windsurfboard und so entdeckte der Schweizer seine Leidenschaft für Slalom- und Racing-Regatten schon in jungen Jahren. Mittlerweile hat Daniel einige Siege im Slalom und Freestyle eingefahren. Er machte sein Hobby zum Beruf und unterstützt Fanatic bereits seit 14 Jahren in der technischen Entwicklung und im R&D Team. 

 

SEBASTIAN WENZEL 

Shaper

Sebastian Wenzel fing bereits 1981 mit dem Windsurfen an, und fuhr von 1985 bis 2000 auf nationalen und internationalen Regatten in den Disziplinen Wave, Slalom und Racing. Seit 1994 ist Sebastian als Shaper und De signer bei der Boardentwicklung federführend und brachte 2004 als erster Shaper überhaupt die CAD Technologie in der Wind surfbranche zum Einsatz. Seine Kreativität, Präzision und Leidenschaft für den Sport machen ihn zu einem unverzichtbaren Teil der Fanatic-Family.

 

VASIN SIRITO 

Product Engineer

Vasin ist leidenschaftlicher Windsurfer mit jahrelanger Erfahrung in der Verbundindustrie. Er ist das Bindeglied zwischen R&D, Produkt Management und unseren Fabrikanten und stellt sicher, dass die final getesteten Prototypen letztendlich in Topp-Qualität produziert werden.

Addicted to ride