Boardriding since 81

We are fanatic

Seit 1981, mit fast vier Jahrzehnten an Erfahrung, steht Fanatic, als eine der weltweit führenden Wassersportmarken, für ein an-haltendes Versprechen: Qualität, Innovation und Service zu bieten. Unser guter Ruf basiert auf der bedingungslosen Leidenschaft für die Produkte, die wir entwickeln. Nur das Beste ist gut genug.

what we stand for

Wir bei Fanatic sind angetrieben vom Wunsch, Traumboards zu produzieren – für uns und unsere Kunden. Das mag einfach klingen, und doch ist es immer wieder eine Herausforderung das zu erreichen. Wir stehen für alles, was dies ermöglicht: Qualität, Innovation, Wissen, Erfahrung, Beständigkeit, Integrität, Ocean Minded Spirit – und vor allem: Leidenschaft!

Behind the brand

Meet the Team

CRAIG GERTENBACH 

Brand Manager

 

Als Brandmanager verbringt Craig viel Zeit damit Boards zu testen, sich um Verkaufszahlen zu kümmern, das Team unter Kontrolle zu halten und bei Fotoshootings die Logistik zu managen. In Südafrika geboren und aufgewachsen stand Craig bereits 1982 zum ersten Mal auf dem Windsurfboard. Seit 1995 ist der ehemalige PWA Pro bei Fanatic.

 

 

KARIN GERTENBACH

Head of Marketing

 

Seit dem Jahr 1999 ist Karin für das Marketing bei Fanatic verantwortlich, bereits vorher war sie schon einige Jahre in der Windsurf Industrie tätig. Mit ihrer Leidenschaft für den Sport hat sie konsequent das Image von Fanatic als innovative und qualitative Marke aufgebaut. Nicht nur Karin und ihr Mann Craig sind dem Wassersport verfallen, auch ihre beiden Kinder steigen liebend gerne aufs SUP- oder Windsurfboard. So lebt und verkörpert die ganze Familie das Fanatic-Motto ‚Addicted to Ride’.

 

 

KLAAS VOGET 

Marketing Manager

 

Als Profi auf der PWA Tour verbringt Klaas Voget seit Jahren so viel Zeit wie möglich auf dem Wasser, um sein eigenes Fahrkönnen zu pushen, aber vor allem auch um die Boards ständig weiter zu entwickeln. Im Jahr 1999 unterschrieb er seinen ersten Teamfahrer  Vertrag, seit dem Jahr 2005 unterstützt er intensiv das R&D Team und seit 2015 ist er zudem auch Marketing Manager für Fanatic.

 

 

DANIEL AEBERLI 

Produkt Manager

 

Bereits mit sieben Jahren stand Produkt Manager Daniel Aeberli zum ersten Mal auf einem Windsurf-board und so entdeckte der Schweizer seine Leiden-schaft für Slalom- und Racing-Regatten schon in jungen Jahren. Mittlerweile hat Dani einige Siege im Slalom und Freestyle eingefahren. Er machte sein Hobby zum Beruf und unterstützt Fanatic bereits seit 14 Jahren in der technischen Entwicklung und im R&D Team.

 

 

STEFANIE GSENGER 

Sales Manager

 

Als begeisterte Outdoor-Sportlerin hat Steffi berufsmässig alle Stationen vom Customer Service bis hin zum Sales Manager durchlaufen. Ihre Energie und großes Organisationstalent ergänzen die Anforderungen an unser Team perfekt und Steffi sorgt dafür, dass alle Produkte rechtzeitig geliefert werden und unser Service auf dem Niveau liegt, den man von einem Marktführer erwarten kann.

 

 

VASIN SIRITHO 

Produkt Ingenieur

 

Vasin ist leidenschaftlicher Windsurfer mit jahrelanger Erfahrung in der Verbundindustrie. Er ist das Bindeglied zwischen R&D, Produkt Management und unseren Fabrikanten und stellt sicher, dass die final getesteten Prototypen letztendlich in Topp-Qualität produziert werden.

SKY SOLBACH

Shaper

 

Sky ist bereits seit 2004 als Teamfahrer bei Boards & More und war über 15 Jahre im World Cup Zirkus unterwegs, inzwischen lebt und arbeitet er auf Maui. Schon während seiner Wettkampf-Zeit fing er damit an Hydrofoils, SUPs, Surfboards und Kites zu entwickeln. Viele Bestseller der letzten Jahre sind das Ergebnis seiner Arbeit. Als ehemaliger Pro kann er die Prototypen sogar in extremsten Bedingungen problemlos selbst testen. Meist testet er seine Produkte jedoch zusammen mit anderen Pro Ridern, um so auch noch einmal zusätzliches Feedback zu bekommen. Die Protos baut er mit Hilfe seiner Custom CNC Maschine, die nur einen Steinwurf von Maui’s North Shore entfernt ist.

 

 

KEN WINNER

Foil R&D

 

Ken Winner begann in den siebziger Jahren mit dem Windsurfen und gewann sowohl nationale und internationale Meisterschaften in sämtlichen Disziplinen. Ende der neunziger Jahre kam er dann zum Kiteboarden, seither entwickelt er hauptsächlich Kiteboard Produkte für die Marken der Boards & More. In den letzten Jahren hat er sein Fachwissen dann auch mehr und mehr dem Bereich Foilen gewidmet. Zu seinen neuesten Designbemühungen gehört die Realisierung des Wing Foiling Sports. Zusammen mit Sky Solbach entwickelt Ken das Fanatic Foiling-Programm für alle Sportarten.

Addicted to ride